Asa Nanica Kurzhaarcollie

Asa Nanica Smooth Collies Zucht

Literatur

Collie Kurzhaar

Claudia Schmidt:   Kurzhaar Collie, Oertel+Spörer

In diesem Buch gibt die erfahrene Züchterin der Turella-Kurzhaarcollies einen schönen Einblick in die Rasse. Neben der Geschichte, dem Erscheinungsbild, dem Wesen wird auch die Pflege und die Gesundheit behandelt. Für alle Rasse-Interessenten eine sinnvolle Lektüre.

 

Welpen

Madeleine und Rolf Franck:   Das Welpen ABC, DVD und Buch, Cadmos

Hier werden Tipps von A-Z gegeben, von Abrufen über Bindung, Click für Blick, Entspannung, Frustrationstoleranz, Hundebox, Umweltgewöhnung bis Unterlassungswort u.s.w. Mit positiver Verstärkung bringt man dem Welpen bei sich gelassen im Alltag zurechtzufinden um so späteren Verhaltensproblemen aktiv vorzubeugen. Die DVD zeigt anschaulich wie man die verschiedenen Übungen aufbaut. Das Buch eignet sich als Ergänzung und zum Nachschlagen.

 

Patricia McConnell/Aimee Moore:   Die Hundegrundschule, Kynos

Ein praxisnahes Sechs-Wochen-Programm zum Erlernen erster Kommandos um einen Grundstein in der Erziehung des Welpen zu legen.

 

Helen Zulch/Daniel Mills:   Fit for Life, was Welpen wirklich lernen müssen, Kynos

Im Buch werden zehn Schlüssellektionen mit kleinen Übungen für den Welpen beschrieben, die ihm helfen sollen in unserer Welt zurechtzukommen. Dies sind unter anderem die Lektionen „Ich habe Vertrauen“, „Ich kann nicht alles bekommen“ oder „Ich kann mich entscheiden“.

 

Jana Rätke/Barbara Perfahl:   Abenteuer Welpe, Überlebenstipps für die ersten Wochen, Kynos

Im Gegensatz zu vielen anderen Welpenbüchern werden hier auch die Herausforderungen, (falschen) Erwartungen und die nervliche Belastung bei der Aufzucht eines Welpen thematisiert. Durch verschiedene Fallbeispiele gibt das Buch anschaulich hilfreiche Tipps für die typischen Probleme. Besonders für Hunde- und Welpenanfänger zu empfehlen.

 

Martin Pietralla/Barbara Schöning:   Clickertraining für Welpen, Kosmos

Das Buch erklärt das Lernen mit dem Clicker. Verschiedene Übungen wie „Bleib“, Leinenführigkeit und „Schau mich an“ werden dargestellt. Besonders sinnvoll ist das Buch für Clickeranfänger. 

 

Katharina Schlegl-Kofler:   Welpen-Erziehung, GU

Hier gibt es einen 8-Wochen-Trainingsplan für Welpen und ein Junghund-Training vom 5. bis 12. Monat. Für die jeweiligen Zeiträume werden verschiedene Übungen mit gut verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen gegeben. Neben den Kommandos wie Schau, Hier, Sitz, Platz und Bleib werden auch weitere wichtige Themen wie Umweltgewöhnung, Spielen und die Gestaltung der Spaziergänge erläutert. Eine gute Begleitung im ersten Lebensjahr.

 

Hund und Katze

Tamara Nawratil:   Hund und Katze unter einem Dach, Kynos

Es werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Ausdrucksverhalten beider Arten erläutert, sowie die Vergesellschaftung mit vorbereitenden Maßnahmen, Problemen und gemeinsame Beschäftigungsideen beschrieben.

 

Spiel und Beschäftigung

Paricia B. McConnell/KarenB. London:   Spielend Freunde werden, Kynos

In diesem Buch geht es um gemeinsame Spiele wie Apportieren, Zerren, Tricks, einen kleinen Überblick über Hundesportarten, Spielzeuge und wie man nicht mit dem Hund spielen sollte. Der Grundgedanke des Buches ist das gemeinsame Spiel als Verstärkung der Beziehung von Hund und Mensch. Es werden auch Anregungen gegeben, wie man Erziehung und Spiel kombinieren kann.

 

Cordula Weiß:   Hundespiele für unterwegs, Ulmer

In den Kategorien Praktisches, Bewegungsspiele, Impulskontrolle, Kunststücke und Nasenarbeit werden verschiedene Beschäftigungsideen wie beispielsweise hinten laufen, etwas umrunden, etwas fangen, ja und nein sagen und ein Haargummi suchen erklärt. Viele schöne Ideen für Spaziergänge von der Kurzhaarcolliezüchterin der Kalalassie´s.

 

Viviane Theby:   Die Hunde-Uni, Kynos

Viele verschiedene Schritt-für-Schritt-Anleitungen in drei Schwierigkeitsstufen mithilfe des Klickers/Signalworts, um dem Hund beispielsweise Umrunden, Pfotentarget, Zurück, Unterscheiden von Farben oder auch Zeig das Größte beizubringen.

 

Viviane Theby:   Schnüffelstunde, Kynos

In diesem Buch wird das Suchen eines versteckten Gegenstandes, die Gegenstandsanzeige, Geruchsunterscheidung und die Spurensuche mit steigender Schwierigkeit erklärt.

 

Anne Lill Kvam:   Spurensuche, animal Learn

Hier wird die Suche nach Gegenständen, Flächensuche, Fährtentraining und Geruchsunterscheidung in Schritt-für-Schritt-Anleitung behandelt.

 

Mehrhundehaltung

Madeleine und Rolf Franck:   Darf´s einer mehr sein?, Cadmos

Es geht um die Entscheidung zur Mehrhundehaltung, Gruppendynamik unter den Hunden, hilfreiches zur Alltagsgestaltung und Erziehung mehrerer Hunde und um Umgangsformen. Ein schönes Buch für – potentielle – Mehrhundehalter.

 

Thomas Baumann:   Mehrhundehaltung, Baumann-Müller-Verlag

Im Buch geht es um die Integration eines neuen Hundes, Aufwand und Nutzen für Hunde bezüglich des Lebens in der Gruppe, (Dis)Harmonie unter den Hunden, einige Tipps für Spaziergänge mit mehreren Hunden, außerdem werden analysierte Fallbeispiele zum Thema Mehrhundehaltung aufgezeigt.

 

Die Liste wird fortgesetzt.

Jacoba Jeckel

 

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: